Über uns

Was macht der Verein?

Der Verein "DMXControl Projects" dient dem Ziel, Einsteigern in die computergesteuerte Licht- und Multimediashow die erforderlichen technischen Grundlagen zu erläutern. Er spricht vorrangig technik-interessierte Personen an, die die DMX-Technologie im Umfeld von privaten Partys, in Schuldiskotheken, Laien-Theaterauftritten und nicht-professionellen Anwendungen einsetzen möchten.

Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit steht die Weiterentwicklung der Software DMXControl als Freeware sowie begleitender Tools durch aktive Mitarbeit der Vereinsmitglieder. Die Aktivitäten werden erweitert um die Darstellung und Entwicklung elektronischer Hilfsmittel. Die dritte Säule der Arbeit liegt in der Durchführung von Shows und dem Vermitteln von Know-how bei der Vorbereitung und Realisierung von Lichtshows im Amateurbereich. Ein wesentlicher Aspekt der Arbeit ist auch, die Anwender auf die Grenzen der Amateurarbeit hinzuweisen und nötige Sicherheitsbestimmungen zu publizieren, um Anwender vor Schaden zu bewahren. Alle Tools und Informationen werden kostenlos bereitgestellt.

Der Verein liefert für die Bildung und den Erfahrungsaustausch des Zielpublikums eine Web-Plattform zum Thema Lichtsteuerung im nicht-professionellen Bereich (vorrangig unter Nutzung von DMXControl), so dass z.B. Hobby-DJs und Laien-Lichttechniker Anwendungs- und Projektberichte austauschen können.

 

Wer sind wir?

DMXControl als Projekt entstand 2003. Stefan Krupop schrieb die erste Version von DMXControl und veröffentlichte diese später im Internet. Im laufe der letzten Jahre wurde die Software konsequent erweitert und verbessert. Auch das Projektteam vergrößerte sich zusehend, und zählt inzwischen 19 Personen im Kernteam sowie viele Betatester. Das Kernteam ist über ganz Deutschland verteilt, wie es bei Internet-Projekten üblich ist. Rund um die Software ist eine aktive Community mit mehr als 1500 Mitgliedern entstanden. Seit 2008 entwickelt das Projekt an einer neuen Version der Software, die mit C# als Sprache von Grund auf neu entwickelt wird. Parallel wurde in den Jahren 2008 und 2009 ein Buch geschrieben („Lichttechnik für Einsteiger“). Dieses Buch ist seit September 2009 im Handel und bisher sehr erfolgreich.

 

vereinsmitglieder

 

Das Kernteam selber besteht aus diversen Ausschüssen, die sich wiederum um die Teilbereiche des Projektes kümmern. So gibt es ein Marketingteam, ein Entwicklungsteam sowie ein Test- und Dokumentationsteam.

Der Verein betrachtet sich auch als "Dachorganisation" von befreundeten Internet-Projekten im gleichen Umfeld, mit deren Machern wir im regelmäßigen Kontakt sind. So werden wir mittelfristig ein gemeinsames Forum auf die Beine stellen. Folgende Projekte sind über diesen Weg in die Vereinsarbeit einbezogen:

  • DMXControl.de
  • Digital-Enlightenment.de
  • Mintiworld.de

 

Wie sieht unsere interne Arbeit aus?

Höhepunkt des Vereinslebens ist unser jährliches mehrtägiges Vereinstreffen, bei dem viele neue Konzepte geschmiedet und umgesetzt werden und wo wir oftmals interessante Gäste begrüßen können. Unsere regelmäßige Arbeit beinhaltet ein wöchentliches virtuelles Meeting über das Internet, da ja die Kernteammitglieder über ganz Deutschland verteilt sind. Bei diesen Meetings werden die operativen Themen diskutiert. Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Kernteam ist, dass man die Mitgliedschaft im Verein erworben hat und bereit ist, einen bestimmten regelmäßigen zeitlichen Aufwand für die Vereinsarbeit zu spendieren.

Social Bookmarks

YoutubeVimeoFacebookGithubTwitter

Spenden

Hier haben Sie die Möglichkeit die Aktivitäten des Vereins zu unterstützen.


Oder einfach per Überweisung

©2017 DMXControl Projects e.V. - Über uns.
Joomla Templates by Wordpress themes free